Als Gemeindepräsident: Hanspeter Schmutz

Die EVP möchte der Bevölkerung von Oberdiessbach bei der Wahl des Gemeindepräsidenten eine echte Auswahl bieten. Sie nimmt deshalb mit Hanspeter Schmutz an der Wahl ums Gemeindepräsidium teil.

Hanspeter Schmutz setzt sich seit über 20 Jahren für eine werteorientierte Gemeindeentwicklung in Oberdiessbach ein. Seit 7 Jahren ist er als Gemeinderat im Ressort «Soziales» engagiert. Er war und ist in verschiedenen Oberdiessbacher Vereinen tätig. In den letzten Jahren hat er u.a. mitgeholfen, dass es heute in Oberdiessbach ein Ärztezentrum gibt, er hat den Dorfentwicklungsprozess mitgestaltet, der zum Verein «Zäme für Oberdiessbach» geführt hat, und er hat mitgeholfen, eine neue Alterspolitik in den Gemeinden Brenzikofen, Herbligen Linden und Oberdiessbach aufzubauen.