Sonntag, 26. Mai 2024: Wanderung und Bräteln auf der Aeschlenalp

Herzliche Einladung zum EVP-Bräteln für Jung und Alt, Mitglieder, Freunde, Interessierte und die gan­ze Fa­mi­lie

Die EVP Oberdiessbach organisiert im Rahmen von «Schweiz bewegt» am Sonntag, 26. Mai für die ganze Bevölkerung eine Wanderung zur Aeschlenalp (Klubhaus des Schneesportvereins) mit anschliessendem Bräteln an.

Treffpunkt ist um 11.00 Uhr vor dem Kirchgemeindehaus. Für die Wanderung gibt es je nach Wetter eine attraktivere oder eine wettersichere Route. Für das Bräteln nehmen alle mit, was sie selber brauchen (inklusive Getränke). Am Zielort ist bei Ankunft alles bereit zum Bräteln. Dessert und Kaffee werden von der EVP zur Verfügung gestellt.

Anschliessend gibt es einen freien Austausch über das, was uns im Blick auf unser Dorf politisch beschäftigt. Für Kinder gibt es in dieser Zeit Waldspiele.

Nachher geht der Weg wieder zurück nach Oberdiessbach. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 3 Stunden. Ankunft in Oberdiessbach ist spätestens um 17.30 Uhr.

Eingeladen sind alle, die sich diese Wanderung zutrauen. Es ist keine Anmeldung nötig. Die Wanderung wird bei jedem Wetter durchgeführt.

Für Rückfragen: Hanspeter Schmutz, info@insist-consulting.ch oder 031 771 28 79

www.evp-oberdiessbach.ch

 

Autofahrer

Für Autofahrer gibt es am Waldrand Jüntenegg (siehe Karte) einen Parkplatz; anschliessend 10 Minuten Wanderung zur Hütte (siehe Karte). 

 

Ab 12.30 Uhr ist die Glut zum Bräteln bereit.

Der Vorstand der EVP Ober­diessbach freut sich auf euer zahl­rei­ches Er­schei­nen. Nehmt eure Freunde mit!

Aus Leidenschaft für Oberdiessbach

Unser Dorf liegt uns am Herzen.

 

Herzlich willkommen auf der Webseite der EVP Oberdiessbach. Schön, dass Sie uns besuchen.

 

Wir wollen die Schöpfung nachhaltig nutzen und wirkungsvoll schützen.
Die EVP verfolgt eine sachliche, kohärente und wirksame Suchtpolitik.

News

EVP will steuerliche Gleichbehandlung für gemeinnützige Arbeit religiöser Gemeinschaften

Religionsgemeinschaften und religiöse Vereine wie z.B. Hilfswerke leisten Jahr für Jahr unzählige Stunden Gemeinschafts- und Sozialarbeit. In verschiedenen Kantonen können jedoch Spenden an private Organisationen, die teils gemeinnützig, teils…

Kleine Rochade in der EVP-Grossratsfraktion

In der EVP-Grossratsfraktion kommt es zu einer kleinen Rochade. Die beiden profilierten Grossratsmitglieder Markus Wenger und Margret von Bergen treten nach der Sommersession aus dem Kantonsparlament zurück. Mit René Müller und Melanie Beutler rücken…

Stimmvolk will sauberen Strom und nachhaltige Gesundheitslösungen

Die EVP Schweiz freut sich sehr, dass die Bevölkerung mit ihrem heutigen Ja zum Stromgesetz den Weg frei macht für einen raschen und sozialverträglichen Ausbau der inländischen erneuerbaren Energien. Das Nein zu beiden Gesundheitsinitiativen bedeutet…

Nein zur Prämien-Entlastungs-Initiative: Ursachen der Kostenexplosion nicht beseitigt

Am 9. Juni stimmen wir über Prämien-Entlastungs-Initiative ab. EVP-Grossrätin Katja Streiff sagt, weshalb das Volksbegehren abgelehnt werden soll.


Newsletter abonnieren

Spenden
Unterstützen Sie uns praktisch

Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der EVP